Startseite » Innovationen »
IDLA® click 3punktplus

x
Werten Sie Ihr Schachtsystem auf!
Vom Konus bis zum Schachtunterteil – IDLA click 3punktplus
garantiert eine sichere Lastübertragung.
Drei IDLA click – Elemente werden werksseitig in die äußeren
Aufstandsflächen der Schachtaufbauteile eingerüttelt.


Das statisch bestimmte Lastübertragungssystem
Der 3teilige Lastausgleich für Schachtbauwerke
Das Schachtsystem für höchste Ansprüche mit in der Glocke Integrierter Dichtung und LAstübertragung nach dem System 3punktplus.
Die Idee: Basis für die sichere Lastübertragung ist
die sogenannte Dreipunktlagerung.
Das Konzept: Wenn die Lastübertragungselemente positionsgenau übereinander liegen, bilden sich drei Säulen, die die Lasten definiert übertragen. Biegezugspannungen in den Schachtaufbauteilen
werden weitgehend vermieden.
Das Prinzip: Jeder, der schon einmal auf einem Hocker mit drei Beinen gesessen hat, kennt das Grundprinzip. Der Hocker kippelt nicht. Der Grund: Das Gewicht wird vertikal gleichmäßig auf den Boden weitergeleitet. Bei einem Hocker mit vier Beinen ist das nur der Fall, wenn der Boden eben und die Beine gleich lang sind. Auch flächige, ringförmige Auflagen sind erst stabil, wenn sie absolut genau gearbeitet sind. Sind sie es nicht, kippelt das System.
Die Lastübertragungselemente IDLA click werden in die äußere Stirnfläche der Glocke eingerüttelt. Die Spalten in den Fügungen sind deshalb bei IDLA click besonders klein.
Die Lastübertragungselemente IDLA click halten Radlasten des Regelfahrzeuges SLW 60 nach DIN 1072 mit erforderlicher Sicherheit stand. Sie sind aus zwei Komponenten mit hervorragenden Eigenschaften hergestellt.
1. Die Basiskomponente aus Polyamid wird in den Beton eingerüttelt. Dieses Material zeichnet sich durch hohe Kaltschlagzähigkeit, Dimensionsstabilität und gute Belastbarkeit aus und wurde bisher vorwiegend als Lager- und Gehäusewerkstoff eingesetzt. Die Druckfestigkeit übersteigt die eines Betons B45 um ein Vielfaches. Schwarze Pigmente garantieren eine hohe UV-Stabilität.
2. Das elastische Druckelement ist ein Polyurethan mit hoher Elastizität und sehr gutem Druckverformungsrest, extrem hoher Reißdehnung und Abriebfestigkeit sowie einer sehr guten Kälteflexibilität im Minusbereich.
Integrierte Sicherheit für Schachtsysteme

IDLA click 3punktplus– lässt sich mit jedem Dichtsystem kombinieren und entspricht ohne Maßänderungen den Anforderungen der DIN 4034 Teil 1
1. Dichtheit

wird durch handelsübliche Schachtdichtungen; vorzugsweise fest einbetonierte Dichtungen, in allen Schachtaufbauteilen erzielt.
2. Lastübertragung
IDLA click 3punktplus überzeugt
Einfach sicher.
Einfach besser.
Die wichtigsten Vorteile des IDLA click 3punktplus Schachtsystems auf einem Blick:
sichere Lastübertragung vom Konus bis    zum Schachtunterteil durch drei positions-
   genaue, werkseitig eingerüttelte IDLA click    Lastübertragungselemente

„3 – Säulensystem” definiert präzise die    vertikale Lastübertragung auf drei    übereinander liegenden Punkten

Biegezugspannungen bei der    Lastübertragung werden vermieden

IDLA click 3punktplus – Lastübertragung in    Kombination mit einer integrierten Dichtung    ergeben standsichere und einfach zu    versetzende Schachtaufbauteile an der    Baustelle

kein Vermörteln auf der Baustelle

Wetterunabhängiges Versetzen (Auch bei    Regen und Frost)

kleine Fugen zwischen den Bauteilen

überzeugende Materialeigenschaften

kompatibel zu allen Spitzenden und    Mindestwandstärken nach DIN 4034 Teil 1

Darstellung einer Lastübertragung unter
Verwendung von DIN-Produkten mit mehr
als 650 kN. Die Last wird auf die drei
Lastübertragungselemente verteilt.
Übrigens: IDLA click 3punktplus wurde vom Güteschutz Nord geprüft und für positiv bewertet. Eine geprüfte Statik können wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Dieses System ist seit vielen Jahren im Einsatz und gehört bei unseren Lizenzpartnern zum Standardprogramm.
Einfache Handhabung

Drei Lastübertragungselemente werden in die speziellen Nuten der Untermuffen eingesetzt und hierdurch in das Schachtaufbauteil eingebracht.
Diese Nuten sind auch bei vorhandenen Untermuffen nachrüstbar.






Das „Click-System” ermöglicht ein einfaches, festes und positionsgenaues Einbringen der Lastübertragungselemente IDLA click in die Nuten der Untermuffe. Auch das Entfernen der Untermuffen nach dem Aushärten ist problemlos.

IDLA click 3punktplus ist bei allen Untermuffen, Dichtungsarten und Fertigungsverfahren einsetzbar.
Das Original
Sprechen Sie uns an
Wagener & Polascheck
Gewerbestraße 5 Fon: 05202. 98 20 0 info@wapo-team.de
33818 Leopoldshöhe Fax: 05202. 98 20 22 www.wapo-team.de
www.idla-schachtsysteme.com

Bildergalerie
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 03. März 2010 in unseren Katalog aufgenommen.
Zurück

Informationen
Impressum | Datenschutz | Unsere AGB's | Unsere AEB's | Kontakt
© Wagener & Polascheck Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG